Aktuelle Mitteilung

ab dem 25.5. Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht auf Gut Sandbeck, Am Pumpelberg und in vielen öffentlichen Räumen im Kreisgebiet

Der Präsenzunterricht inclusive Gesangsunterricht und Unterricht mit Blasinstrumenten findet ab sofort wieder in vielen unserer regulären Unterrichtsstätten statt. Die Gruppengröße ist nach wie vor auf bis zu ca. 4 Schüler*innen begrenzt. 

An den Orten, an denen unser Musikschulunterricht noch nicht wieder möglich ist, wird „im Hintergrund“ nach einer schnellen Lösung gearbeitet. 

Natürlich ist Voraussetzung für alle unsere Aktivitäten die Einhaltung der jeweils gültigen gesetzlichen Vorgaben der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. 

Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie unten.

Da, wo ein Präsenzunterricht noch nicht wieder möglich ist, wird der Online-Ersatzunterricht wie gehabt weiterhin mit der jeweiligen Lehrkraft abgestimmt.

Wann die Kurse der Elementaren Musikpädagogik, also Eltern-Kind-Gruppen, IKARUS starten dürfen, ist noch nicht festgelegt. Wir werden Sie darüber rechtzeitig informieren.

Ebenso ist noch nicht entschiedenen, wann Chöre und Ensemblefächer wieder erteilt werden dürfen.

Wir bitten um Verständnis, dass es in den nächsten Wochen und (vielleicht sogar) Monaten aufgrund der behördlichen Auflagen und den vorzunehmenden Hygienemaßnahmen zu veränderten Unterrichtszeiten an evtl. anderen Unterrichtsorten kommen kann. Darüber werden Sie über Ihre Lehrkraft informiert.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen, das Sie uns in dieser schwierigen Zeit entgegenbringen, und über die zahlreichen Anmeldungen und positiven Rückmeldungen zum Alternativunterricht und die vielen Zeichen Ihrer Unterstützung in den vergangenen Wochen!

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!
Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit,

Ihre Kreismusikschule Osterholz